STUDENTISCHE HILFSKRÄFTE GESUCHT

Das Fortbildungszentrum des Zentrums für Frühbehandlung und Frühförderung e.V.
in Köln-Kalk sucht DRINGEND studentische Hilfskräfte  

mit einem Stundenumfang von ca. 10 – 15 h pro Woche
(mit Möglichkeit auch für die Arbeit an Wochenenden –
Einteilung der Stunden immer nach Absprache)

auf Honorarbasis

Die Tätigkeit in unserer Einrichtung umfasst vielfältige Aufgaben, in die wir Sie einarbeiten:

  • Vorbereitung der Seminarräume
  • Betreuung der Fortbildungsveranstaltungen / Catering
  • Bedienen der Seminartechnik
  • Hilfe bei der Erstellung von Skripten
  • Einkauf
  • Eingabe von Evaulationsbögen 
  • etc.

In unserer Institution werden Fort- und Weiterbildungen für alle Berufsgruppen organisiert und durchgeführt, die mit behinderten, von Behinderung bedrohten, entwicklungsverzögerten und verhaltensauffälligen Kindern von 0 bis 10 Jahren und ihren Familien arbeiten.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bewerbung:

Zentrum für Frühbehandlung und Frühförderung e.V.
Fortbildungszentrum
z. Hd. Frau Ulrike Diehl
Rolshover Str. 7-9, 51105 Köln

ulrike.diehl@fruehbehandlung.de

Telefon         0221 / 2780524
Telefax         0221 / 2780529

 

www.facebook.de/fortbildungszentrumkoeln

 

STAND: 10.08.2017